Martje Grandis (Sopran) und

Vera Osina (Klavier) musizieren Kompositionen von

GABRIEL FAURÈ (1845-1924)

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809-1847)

SERGEI SERGEJEWITSCH PROKOFIEFF (1891-1953)

SERGEI RACHMANINOFF (1873-1943)

HEITOR VILLA-LOBOS (1887-2004)

 

Martje Grandis (Sopran)

Sie studierte zunächst Schulmusik in Hannover und Lübeck. Der Schwerpunkt der beruflichen Tätigkeit verlagerte sich aber schon im Studium in Richtung Solo-Gesang, so dass sie nach dem Staatsexamen noch ein Gesang-studium in Lübeck anschloss. Sie absolvierte Studien und Meister-kurse unter anderem bei Professor Carl-Heinz Müller-Thiemens, Hannover, Professorin Ute Niss, Lübeck und Professorin Susanne Paltbo-Gülzow, Hamburg. Martje Grandis lebt und arbeitet seit 2006 als freie Musikerin in Vellmar/Kassel.

Vera Osina (Klavier)

Sie wurde in Kasan/Russland geboren. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf Jahren. Im Jahre 2010 absolvierte sie als Pianistin das Konservatorium. Sie studierte außerdem im Nebenfach Orgel und Cembalo und arbeitete als Korrepetitorin im Fach Gesang. Vera Osina erhielt Preise bei diversen internationalen Wettbewerben als Solistin und Kammermusikerin. Seit 2010 lebt sie in Deutschland.

Trio Inventio (externer Link)

Ort: Kirche Kirchditmold

Zurück